Ihre Botschaft, Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung – das alles wird erst messbar durch handfeste Anfragen. Mehr Anfragen generieren – wie geht man das denn nun am besten an? Der Weg vom „Call to Action“ bis hin zum Auftrag kann sich bereits durch ein effizient erstelltes Facebook Video oder, im Zeitalter der Lautheit, durch kontinuierliche Social Media Präsenz auf Instagram, LinkedIn und co. einstellen. Sind wir mal ehrlich: Oft passiert es nicht, dass Sie bereits privat beim Scrollen durch Ihre Instagram Timeline geneigt sind, durch wenige Klicks einen Kauf abzuschließen. Ein Kanal ist daher, wie der Name schon vermuten lässt, ein Richtungsweiser, der Sie gezielt zum Shop oder zur Website lenkt, wo Sie online innerhalb weniger Klicks Kaufentscheidungen treffen können. Sie wollen mehr Anfragen generieren? Wir helfen Ihnen dabei!

Warum Videomarketing?
Bei Videomarketing geht es immer auch ein wenig darum, lauter zu sein als Ihr Mitbewerber. Wie Sie nicht nur laut, sondern auch überzeugend klingen, erkläre ich Ihnen gerne

Simon Yildirim – Projektmanager

Kontakt

Was bedeutet „mehr Leads erhalten“?

Was sind eigentlich diese Leads? Ganz einfach: Leads sind potenzielle Kunden – sei es aus dem B2B oder B2C Bereich. „Mehr Leads generieren“ bedeutet also simpel gesagt „mehr Anfragen generieren“. Die Frage ist nun noch…

Wie bekomme ich mehr Leads?

Grundsätzlich sollten Bilder und Videos auf Social Media immer auf den Kanal abgestimmte Veröffentlichungs-Zeiten einhalten. Youtube Ads beispielsweise sollen in kürzester Zeit zu einer Anfrage, Kontaktaufnahme oder bereits zum Kaufabschluss führen. Dies kommt immer darauf an, ob es sich um eine Dienstleistung (Erklärvideo), ein Produkt (Produktvideo) oder um eine Imageoptimierung (Imagevideo) handelt. Wenn Sie mehr Anfragen online erhalten wollen, sollten Sie darauf achten.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie durch Kronos, den Gott der Zeit, Ihre Online Präsenz intensivieren und so mehr Anfragen generieren können!

Kronos